HNO-Historie

Wussten Sie eigentlich, dass
… bereits die Pharaonen in Ägypten 1.500 v.Chr. von Nasenärzten 
behandelt wurden?

… Hippokrates, 4. Jh. v.Chr., als Vater der Ohrenheilkunde gilt?

… Galen, 1. Jh. n.Chr., den Aufbau der Nase, der Nasennebenhöhlen und
des Kehlkopfes beschrieb?

… Leonardo da Vinci umfangreiche anatomische Zeichnungen und
Untersuchungen im 15./16. Jh. durchgeführt hat, die erst 1901
veröffentlicht wurden?

… Martin Luther an der Menière'schen Krankheit litt?

… es seit dem 18. Jh. n.Chr. bereits erste Vorläufer der Hörgeräte gab?

… 1865 in Wien die erste Universitätsklinik für Ohrenheilkunde im deutschsprachigen Raum gegründet wurde?

… Edmund Jellinek in Wien 1884 die Oberflächenanästhesie mit Kokain
eingeführt hat?

… Kaiser Friedrich III. 1888 an Kehlkopfkrebs starb?

… Kaiser Wilhelm II., Heinrich Schliemann und Oskar Wilde unter einer
chronischen Mittelohrentzündung litten?

… Emil Berthold 1887 erfolgreich Trommelfelldefekte zur Verbesserung
des Hörvermögens mit Hauttransplantationen verschlossen hat?